- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Wo Eigentumswohnungen am schnellsten verkauft sind

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen ist ungebrochen. Ein Indiz dafür ist die durchschnittliche Vermarktungszeit, die Immoscout24 für ganz Deutschland untersucht hat. Wo die Objekte besonders schnell weg sind

Hier sind Eigentumswohnungen am schnellsten weg:
Regensburg 28 Tage, Hamm 32 Tage, Ulm 33 Tage, Duisburg 36 Tage, Gelsenkirchen 43 Tage

Doch es gibt auch Städte und Kreise, in denen die durchschnittliche Vermarktungszeit über 100 Tage und mehr beträgt.

Hier dauert es am längsten, eine Wohnung zu verkaufen:
Jena 137 Tage, Görlitz 139 Tage, Coburg 159 Tage, Wilhelmshaven 191 Tage, Cottbus 216 Tage.

Nachdem in den Großstädten der Markt leergefegt und die Preise massiv gestiegen sind, ziehen die Mittelstädte die höchste Nachfrage auf sich. In Kleinstädten sinkt die Nachfrage nach Eigentumswohnungen weiter. Sie spüren die Abwanderungen auf dem heimischen Immobilienmarkt. Strukturschwache Regionen kämpfen daher mit einer langen Vermarktungsdauer und niedrigeren Immobilienpreisen.