3. August 2020, 08:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Lompscher-Rücktritt: IVD fordert Wende in der Baupolitik

Nach dem Rücktritt von Katrin Lompscher als Bausenatorin fordert der Immobilienverband Deutschland IVD eine Umkehr von der bisherigen Bauverhinderungspolitik.

Juergen Michael Schick Ivd in Lompscher-Rücktritt: IVD fordert Wende in der Baupolitik

Jürgen Michael Schick, IVD

„Jetzt besteht die Chance für den Berliner Senat, die ideologischen Fehler der vergangenen drei Jahre zu korrigieren. Berlin braucht endlich wieder eine/n Bausenator/in und keine Bauverhinderungssenatorin. Die Hauptstadt muss sich ein Beispiel an der Neubaupolitik in anderen deutschen und europäischen Städten nehmen, um das drängende Wohnungsproblem zu lösen. Eine Politik, die in Wahrheit gar keinen Neubau möchte, muss mit dem Rücktritt Lompschers beendet werden“, kommentiert der IVD-Präsident Jürgen Michael Schick. Er erwarte von allen drei Parteien des rot-rot-grünen Bündnisses, den Abgang Lompschers für einen wohnungspolitischen Richtungswechsel zu nutzen. Jetzt nur Köpfe auszutauschen, reiche nicht.

Foto: IVD

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Risikogebiete erkennen: GDV launcht Hochwasser-Check

Immobilienbesitzer und Mieter haben nun die Möglichkeit zu erkennen, ob sie in einem Risikogebiet für Flusshochwasser wohnen oder nicht. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat hierfür eine Onlineplattform in Betrieb genommen.

mehr ...

Investmentfonds

Wirecard-Untersuchungsausschuss im Bundestag beschlossen

Der Bundestag hat die Einsetzung des geplanten Untersuchungsausschusses im Wirecard-Skandal beschlossen. Für den Aussschuss stimmten am Donnerstag im Bundestag AfD, FDP, Grüne und Linke.

mehr ...

Berater

bKV: Nürnberger positioniert sich mit Baustein-Tarifen

Die Nürnberger Versicherung hat ihr bKV-Angebot überarbeitet und und positioniert sich mit neuen Baustein-Tarifen in der betrieblichen Krankenversicherung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Positives erstes Halbjahr für Reconcept

Die Reconcept GmbH, Asset Manager und Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, blickt auf eine positive Geschäftsentwicklung in den ersten sechs Monaten 2020 zurück. Auch die Platzierung der “grünen” Kapitalanlagen läuft rund. Wind und Sonne gab es ebenfalls ausreichend.

mehr ...

Recht

Verkündungstermin nach Corona-Klage gegen Versicherung

Nach einer Corona-Klagewelle von Gastwirten gegen ihre Versicherungen wird das Münchner Landgericht am Donnerstag voraussichtlich eine erste Entscheidung in einem der Verfahren verkünden.

mehr ...