- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Neue Chefs bei Assetando Real Estate

Thomas Deutsch und Ralf Süßer sind in die Geschäftsführung der Assetando Real Estate GmbH gewechselt und führen gemeinsam die Geschäfte des Immobilienunternehmens. Robert Gärtner, Vorstand der Muttergesellschaft Ernst Russ AG (ehemals HCI Capital), hat die Position als Geschäftsführer der Assetando Real Estate GmbH niedergelegt.

Robert Gärtner, Vorstand Ernst Russ AG

Thomas Deutsch übernimmt die Verantwortung u.a. für die Bereiche Finanzen, Steuern, IT und Beteiligungsmanagement sowie die gesellschaftsrechtliche Strukturierung des Immobilienbereichs. Zu seinen Aufgaben gehört ebenso das Management der Dachfonds. Thomas Deutsch ist für den Standort Hamburg verantwortlich.

Ralf Süßer ist für den Standort Köln zuständig. Er verantwortet das operative Geschäft, also das Fonds-, Asset- und Property Management für alle aktiven Immobilienfonds über die Standorte hinweg. Er ist damit auch Ansprechpartner für die beteiligten Drittparteien. Das Fonds- und Assetmanagement ist schwerpunktmäßig am Standort Köln zusammengefasst.

Zentrale Immobilieneinheit von Ernst Russ

Robert Gärtner, Vorstand der Ernst Russ AG: „Beide kennen unser Haus und die Assetando sehr gut und werden mit viel Know-how an die neuen Herausforderungen herangehen.“

Die Assetando Real Estate GmbH fungiert als zentrale Immobilieneinheit der Ernst Russ Gruppe. Heute managt das zur Ernst Russ Gruppe gehörende Unternehmen im Fonds- und Assetmanagement Immobilienvermögenswerte von rund 850 Millionen Euro. Ernst Russ zählte unter dem früheren Namen HCI Capital einst zu den führenden Anbietern geschlossener Fonds mit dem Schwerpunkt Schiffsbeteiligungen.

Foto: Ernst Russ