- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Neuer Rohstoff-Indexfonds kommt

Die AXA Investment Managers (AXA IM) und BNP Paribas legen einen börsengehandelten Fonds (ETF) für Rohstoffe auf. Der EasyETF GSCI (ISIN LU0203243414) basiert auf dem Goldman Sachs Commodity Index, dem weltweit am stärksten etablierten Index für Rohstoffmärkte. Der Fonds, dessen jährliche Verwaltungsgebühr bei 0,45 Prozent liegt, ist der erste börsengehandelte Fonds (ETF), der einen Rohstoffindex abbildet. Er wird voraussichtlich ab 17. Mai 2005 an der Deutschen Börse notiert. Seit Februar des laufenden Jahres arbeiten AXA IM und BNP Paribas zusammen und entwickeln, verwalten und vertreiben gemeinsam die EasyETF-Produktreihe.

Der Index GSCI, der 1991 geschaffen wurde, spiegelt die Performance der weltweiten Rohstoffmärkte wider. Er besteht aus vier Unterkategorien mit 24 Rohstoffarten: Energie (Brent, WTI und Gas), Metall (Edel-und Industriemetalle), Agrarprodukte (Weizen, Getreide, Kaffee und Zucker) sowie tierische Waren (zum Beispiel Schweinefleisch). Durch die Investition in liquide Future-Kontrakte bietet der GSCI-Index eine direkte Beteiligung an den Erträgen der Rohstoffmärkte.