Comgest bietet Asienfonds an

Die französische Fondsgesellschaft Comgest ergänzt mit dem Comgest Growth Asia Ex Japan (IE00B16C1G93) ihre Produktpalette in Deutschland.
Die Fondsmanager Chakara Sisowath und Vincent Strauss wählen für den bereits 1989 aufgelegten Fonds die Unternehmen nach Wachstum, Management und Bilanzqualität aus. Übergewichtet werden derzeit die Branchen Infrastruktur, Dienstleistungen, Telekom und Finanzdienstleister.
„Unser Investmentansatz hat sich in Schwellenländern, insbesondere in Asien, als sehr erfolgreich behauptet. Daher ist es für uns ein logischer Schritt gewesen, den Fonds auch für den deutschen Markt zu öffnen?, erklärt Jan-Peter Dolff, Deutschland-Chef von Comgest.

Die Management fee beträgt 1,75 Prozent jährlich, der Ausgabeaufschlag maximal fünf Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.