- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Frauen an die Fonds

Frauen haben ihr Wissen über Investmentfonds deutlich verbessert. Das besagt eine aktuelle repräsentative Studie von Axa Investment Managers. Insbesondere das Basiswissen hat demnach beim weiblichen Teil der deutschen Bevölkerung zugenommen.

Vier von fünf befragten Frauen konnten erklären, wie Aktienfonds funktionieren. Vor zwei Jahren waren es nur drei von fünf. Fragen nach der Besteuerung konnten dagegen zwei Drittel nicht beantworten.

?Diverse Studien zeigen, dass Frauen im Vergleich zu Männern bei Finanzanlageentscheidungen tendenziell sicherheitsorientierter und vorsichtiger agieren. Dies heißt allerdings nicht, dass Frauen schlechtere Anlageentscheidungen treffen”, erklärt BWL-Professorin Claudia Wöhle. “Frauen setzen sich in der letzten Zeit verstärkt mit Fragen der Geldanlage auseinander, nicht zuletzt auch wegen der Bedeutung der privaten Altersvorsorge. Mit zunehmendem Wissen der Frauen und bei höherem Bildungsstand treten geschlechterspezifische Unterschiede im Anlegerverhalten mehr und mehr in den Hintergrund.? (mr)