- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

ING: Triple-Dip gibt Hoffnung

Die derzeitige Bärenmarkt-Rally könnte bald beendet sein und einem andauernden Bullenmarkt weichen. Das zumindest prognostizieren die Experten von ING Investment Management. Aber vorher geht es noch einmal bergab.

Der gegenwärtige Bärenmarkt erreichte im März einen zweiten Tiefpunkt, gefolgt von einer kräftigen Kurskorrektur nach oben. Auch ein dritter Tiefstand sei durchaus im Bereich des Möglichen und könnte dann aber den Beginn eines neuen Bullenmarktes markieren, erklären die Spezialisten von ING Investment Managers auf Basis ihrer technischen Analyse: “Wir erleben zurzeit die tiefste Baisse seit der Großen Depression. Anfang März fiel der maßgebliche S&P 500 auf ein Tagestief von 666 Punkten.” Auch wenn die Talsohle bald erreicht werde, herrsche immer noch ein Bärenmarkt. (mr)