Umfrage: Emittenten-Bonität für Anleger wichtig

Knapp 72 Prozent der Anleger in Deutschland schauen beim Zertifikatekauf sehr genau auf die Bonität des jeweiligen Emittenten. Nur für zwölf Prozent spielt die Kreditwürdigkeit des Anbieters keine Rolle.

Das ist das Ergebnis einer Trendumfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV), Frankfurt. An der Umfrage hatten sich 2.556 User auf vier Finanzportalen beteiligt.

Der Verband freue sich darüber, dass sich die Anleger über die Chancen und Risiken intensiv informieren würden, heißt es in der Mitteilung. Allerdings sei darauf hinzuweisen, dass die Bonität nicht das einzige Kriterium bei der Auswahl eines Finanzproduktes sei. „Jeder Anleger solltevor dem Kauf eines Zertifikates die verfügbaren Zertifikate-Ratings nutzen, deren Bewertungneben der Emittentenbonität auch andere wichtige Entscheidungsmerkmale umfasst“, sagte Hartmut Knüppel, Geschäftsführender Vorstand des DDV. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.