- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

DWS präsentiert deutschen Dividendenfonds mit fixer Laufzeit

Die Fondsgesellschaft DWS startet den Dividende Deutschland Direkt 2014 (LU0454735118). Damit können Investoren sich für vier Jahre an deutschen Unternehmen beteiligen, die mit hohen Dividenden glänzen. Die geplanten Ausschüttungen des Fonds liegen bei sechs Prozent jährlich.


Dies soll die Anlagestrategie von Fondsmanager Jens Labusch ermöglichen, der vor allem auf Aktien mit hoher Dividendenrendite setzt. Zusatzerträge will er mit Prämien aus Optionsgeschäften erzielen.

Die Fondstochter der Deutschen Bank sieht allein das Ertragspotenzial aus deutschen Dividenden derzeit bei rund drei bis vier Prozent pro Jahr. Mögliches Top-Trio des Portfolios zum Fondsstart am 15. Juli 2010: Deutsche Telekom mit 6,6 Prozent, RWE mit 4,6 Prozent und die Münchener Rückversicherung mit 4,5 Prozent.

Für die Ausgabe zahlen Anleger einen Aufschlag von maximal vier Prozent. Die Management Fee liegt jährlich bei 1,45 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock