Fondsabsatz: Verkaufsschlager Aktienfonds

Die Investmentfondsbranche hatte im Mai einen klaren Bestseller: Aktienfonds dominierten mit einem Netto-Mittelaufkommen von 3,6 Milliarden Euro den Publikumsbereich. Unterm Strich konnten die Fondsgesellschaften nach der jüngsten Statistik des Branchenverbands BVI in den ersten fünf Monaten des Jahres mit Publikums- und Spezialfonds insgesamt 37,3 Milliarden Euro zusätzlich einsammeln.

up shutterstock_21910879Im Mai haben die Asset Manager um 3,9 Milliarden Euro per saldo zugelegt, Spezialfonds um 2,4 Milliarden Euro und Publikumsfonds um 1,8 Milliarden Euro. Nach Aktienfonds verkauften sich insbesondere die Anteile von Rentenfonds, eine Milliarde Euro Netto-Zuflüsse, und von Mischfonds, 0,5 Milliarden Euro Plus.

Aus Geldmarktfonds und Offenen Immobilienfonds, Netto-Mittelabfluss 1,1 beziehungsweise 1,4 Milliarden Euro, flüchteten die Anleger dagegen. Laut BVI hatte bei letzteren der Diskussionsentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Weiterentwicklung der gesetzlichen Vorschriften für Offene Immobilienfonds einen erheblichen negativen Einfluss.

AuM Mai 2010

Die Branche verwaltet Stand Ende Mai 1.757 Milliarden Euro, 676 Milliarden Euro entfallen auf Publikumsfonds, 761 Milliarden Euro auf Spezialfonds und 320 Milliarden Euro auf Vermögen außerhalb von Investmentfonds. (mr)

Foto: Shutterstock


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.