- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Four Gates: Neustart mit neuem Partner

Der Dortmunder Finanzvertrieb Four Gates setzt seinen Konsolidierungskurs fort. Wie bereits vom Unternehmen angekündigt [1], hat man die eigene Vermögensverwaltung eingestampft. Die entsprechende Wertpapierhandelslizenz wurde inzwischen an die Finanzaufsicht Bafin zurückgegeben. Im Kerngeschäft Vertrieb soll ein neuer Partner helfen.

Four Gates gibt die Kooperation mit der Sensus Vermögensverwaltung mit Sitz in Marktredwitz bekannt. Das laut eigenen Angaben seit mehr als zehn Jahren als Portfolioverwalter tätige Unternehmen betreibt einen Single Hedgefonds für Großanleger und verschiedene Beteiligungsmodelle in Form von Genussrechten.

Four-Gates-Vorstand Peter Heickel und der geschäftsführende Gesellschafter von Sensus, Gerhard Schaller, haben sich auf eine umfangreiche Zusammenarbeit sowohl im Vertrieb als auch im Bereich der Kapitalanlage verständigt. Dabei soll sich Sensus ausschließlich um die Produktentwicklung und Four Gates um den Vertrieb kümmern.

Eine wechselseitige Kapitalbeteiligung sei nicht ausgeschlossen, jedoch im jetzigen Stadium der Zusammenarbeit nicht vorgesehen, so die Unternehmen. Four Gates hat die Sensus-Produkte bereits in das eigene Angebots-Portfolio aufgenommen und will den neuen Partner auf seinen Herbstveranstaltungen dem Vertrieb vorstellen. (hb)

Foto: Shutterstock