- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Frankfurt Trust will einheitliche Familiennamen

Frankfurt Trust gibt zwei Fonds neue Namen. Aus dem FT Life-Invest macht die Fondsgesellschaft der BHF-Bank den FT Flex Invest Classic, das NB-Portfolio FT heißt zukünftig FT Flex Invest Pro.

„Mit den neuen Namen wollen wir die Zugehörigkeit der Fonds zu einer Produktfamilie mit flexibler Asset-Allokation dokumentieren“, sagt Karl Stäcker, Sprecher der Geschäftsführung.

Je nach Marktphase liegt die Aktienquote zwischen Null und 100 Prozent. „Ziel der Flex-Invest-Fonds ist es, je nach Marktlage die richtige Mischung aus Aktien und verzinslichen Wertpapieren im Portfolio zu haben und so auch in wechselhaften Marktphasen einen stetigen Ertrag zu erwirtschaften.” (mr)

Foto: Shutterstock