- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

GSAM setzt mit neuem Personal auf freien Vertrieb

Der US-Finanzriese Goldman Sachs baut sein Engagement im bankenunabhängigen Vertrieb hierzulande weiter aus: Markus Schuwerack verstärkt ab sofort als Vice President das IFA (Independent Financial Advisors) Team der Vermögensverwaltung Goldman Sachs Asset Management (GSAM) in Deutschland und Österreich.

Der studierte Finanz- und Investment-Ökonom (VWA) sowie gelernte Bankkaufmann war zuletzt fünf Jahre lang als Sales Manager bei Axa Investment Managers tätig. Zuvor arbeitete er unter anderem in der Vermögenskundenbetreuung der Privatbank Schilling und für die schwedische Bank SEB. Bei GSAM soll Schuwerack an der Seite von Oliver Rahe, der das IFA Team leitet [1], Investmentspezialisten wie Vermögensverwalter und Dachfondsmanager betreuen und den Vertrieb von GSAM-Produktlösungen in Fonds- und Versicherungsvehikeln ausbauen.

Ziel: Über unabhängige Finanzdienstleister in die Top 5

Rahe untermauert indes erneut die hohen Ambitionen von GSAM: „Mit dem Ziel, in fünf Jahren zu den fünf größten ausländischen Asset Managern in Deutschland zu gehören, wollen wir als Berater für unsere Vertriebspartner auf deren Geschäftsmodelle zugeschnitten operieren und unsere institutionellen Produkte bekannter machen.“

GSAM hatte im Mai 2009 bekanntgemacht [2], im deutschen Markt für Publikumsfonds angreifen zu wollen und sein Retail-Team seitdem kontinuierlich ausgebaut [3]. (hb)