- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Managed-Futures-Fonds von Universal-Investment und Estlander & Partners

Die in Frankfurt ansässige Fondsgesellschaft Universal-Investment und das finnische Investmenthaus Estlander & Partners haben gemeinsam den Managed-Futures-Fonds Estlander & Partners Freedom Fund UI (DE000A1CSUT2) konzipiert.

Die Anlagestrategie, die nun im Ucits-III-Mantel angeboten wird, habe in den vergangenen 19 Jahren eine durchschnittliche jährliche Wertentwicklung von 14 Prozent realisiert, heißt es von den beiden Gesellschaften.

Mit dem Fondsvermögen werden Futures und Optionen der vier Asset-Klassen Aktien, Anleihen, Devisen und Rohstoff gekauft. Der Fonds soll im Sinne von Absolute Return in jedem Kalenderjahr eine positive Rendite erzielen.

Das Management des Fonds kostet Investoren jährlich 2,7 Prozent. Eine Performance Fee von 20 Prozent des erzielten Mehrwerts wird zusätzlich erhoben. Der Ausgabeaufschlag beläuft sich auf bis zu fünf Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock