- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Neuer Währungsfonds von Henderson

Die Fondsgesellschaft Henderson Global Investors hat den neuen Währungsfonds Henderson Horizon Global Currency Fund (LU0506196053) aufgelegt. Anleger sollen sich an einer jährlichen Rendite von zehn Prozent über dem Geldmarktzins erfreuen können, so das erklärte Ziel des Londoner Asset Managers.

Fondsmanager Bob Arends will diesen Mehrwert an den Devisenmärkten rund um den Globus erwirtschaften und investiert sowohl in Währungen von Industrie- als auch von Schwellenländern. Der Henderson Horizon Global Currency Fund ist der erste Fonds, der von den Briten in Kontinentaleuropa und Großbritannien gleichzeitig lanciert wurde.

Außerdem hat Henderson den Long-Short-Fonds Henderson Credit Alpha Fund um eine Euro-Tranche ergänzt.

Für den Währungsfonds müssen Anleger 1,5 Prozent Management Fee jährlich bezahlen. Dazu kommen noch 20 Prozent Performance Fee auf die erzielte Rendite jenseits des Geldmarktzinses. (mr)

Foto: Shutterstock