- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Pioneer präsentiert neue Deutschland-Chefin

Die Fondsgesellschaft Pioneer Investments hat einen Nachfolger für Dominik Kremer gefunden. Verpflichtet wurde Evi Vogl, die bislang als Managing Director für das Deutschland-Geschäft des Wettbewerbers BNP Paribas Investment Partners verantwortlich ist. Ab 1. Januar 2011 wird Vogl als Sprecherin der Geschäftsführung die Leitung des Deutschland-Geschäfts von Pioneer übernehmen.

Pioneer-Investments Evi-Vogl Portr T-127x150 in Pioneer präsentiert neue Deutschland-Chefin [1]

Evi Vogl

Vogl, die mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche hat, soll helfen, die Stellung in Deutschland weiter auszubauen, das Pioneer als einen seiner wichtigsten Märkte erachtet.

Vogl ist seit vielen Jahren in führenden Positionen im Fondsgeschäft tätig. Vor ihrem Wechsel zu BNP Paribas Investment Partners im Jahr 2008 war sie mehrere Jahre als Managing Director bei Baring Asset Management für die Bereiche Sales, Business Development und Client Services in Deutschland, Luxemburg und Österreich verantwortlich.

Dr. John Burns, der seit Juli 2010 die kommissarische Leitung des Deutschland-Geschäfts übernommen hat, wird ab Januar 2011 als Geschäftsführer wieder die Bereiche Operations, Risk Management und Legal & Compliance verantworten. Burns hatte vorübergehend die Nachfolge von Dominik Kremer angetreten, der Pioneer im Juni verlassen hat [2]. (hb)

Foto: Pioneer Investments