Anzeige
13. Oktober 2010, 12:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Talanx-Tochter steigt bei C-Quadrat ein

Der Kölner Vermögensverwalter Ampega Gerling wird Großaktionär des Wiener Fondshauses C-Quadrat. Mit rund einem Viertel der Aktien will die Tochter des Hannoveraner Versicherungskonzerns Talanx sich langfristig beteiligen.

Bernahme-127x150 in Talanx-Tochter steigt bei C-Quadrat einAmpega Gerling bekam den Zuschlag für das C-Quadrat-Aktienpaket der AvW Gruppe in Höhe von rund 32 Prozent, das heute versteigert wurde. Der  Preis beträgt 12,60 Euro pro Aktie. Der neue Partner will jedoch kleinere Aktienpakete außerbörslich weiterveräußern, um dauerhaft 25,1 Prozent zu halten.

Mit der Beteiligung festige man die seit Jahren bestehenden guten Geschäftsbeziehungen zu C-Quadrat, so Ampega Gerling. Die Gelegenheit zu diesem Investment ergab sich, weil die Anteile der Kärntner Finanzgruppe AvW durch deren Pleite freiwurden und im Zuge des Insolvenzverfahrens unter den Hammer kamen.

Bei C-Quadrat wird der neue Eigentümer freundlich empfangen. “Wir sehen die Beteiligung als sehr positiv, da wir mit Ampega Gerling einen langfristig orientierten, strategischen Partner bekommen haben, mit dem wir bereits seit Jahren operativ sehr erfolgreich kooperieren”, erklärten die Unternehmensgründer und Vorstände Thomas Rieß und Alexander Schütz.

C-Quadrat wurde 1991 gegründet und verfügt seit 2003 über eine eigene Kapitalanlagegesellschaft mit Bankkonzession. Das Unternehmen notiert seit November 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. Die Talanx-Tochter Ampega Gerling verwaltet derzeit laut eigenen Angaben Assets in Höhe von rund 84 Milliarden Euro. (hb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...