Zwei neue Laufzeitfonds von Credit Suisse

Die Schweizer Credit Suisse bereichert den Markt mit den zwei Rentenfonds Credit Suisse Fund (Lux) Fixed Maturity 2013 Eur (LU0507003050) und Credit Suisse Fund (Lux) Fixed Maturity 2015 Eur (LU0507003480), beide mit fester Laufzeit.


Alpen - shutterstock_18209890Als Zielgruppe der neuen Laufzeitfonds haben die Eidgenossen sicherheitsorientierte Anleger im Blick, wie Tom Albert, Leiter Retail-Distribution im Asset Management der Credit Suisse in Deutschland, erklärt: „Die Fonds kombinieren die Sicherheit einer Anleihe mit der Diversifikation von traditionellen Anlagefonds. Für die Anleger resultiert daraus in der Regel eine vorab bekannte Anlagerendite per Endfälligkeit.“

Diese prognostizierte Rendite liegt bei 1,89 Prozent (2013) beziehungsweise 2,58 Prozent (2015) jährlich. Angelegt wird überwiegend in auf Euro denominierte Anleihen mit Fälligkeit in den Jahren 2013 oder 2015, die bis zum Ende der Laufzeit gehalten werden sollen. Alle Anleihen weisen mindestens ein Investment Grade Rating auf und sollen nur dann ersetzt werden, wenn sich ihre Kreditqualität verschlechtert, sagt Fondsmanager Maurizio Pedrini. Die Fonds sind breit diversifiziert und enthalten in der Regel 50 bis 100 einzelne Obligationen.

Die Management Fee der Fonds liegt jeweils bei 0,40 Prozent pro Jahr. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.