7. Juni 2011, 17:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DWS legt Mischfonds eigens für Kaldemorgen auf

Der neue Mischfonds DWS Concept Kaldemorgen (LU0599946893) der Frankfurter Fondsgesellschaft DWS soll Investoren ein besonders günstiges Verhältnis von Rendite und Risiko bieten und wird, wie der Name schon sagt, von DWS-Urgestein Klaus Kaldemorgen gemanagt.

KaldemorgenNeu-127x150 in DWS legt Mischfonds eigens für Kaldemorgen auf

Klaus Kaldemorgen, DWS

Der erfahrene Fondsmanger will sich nach seinem letztjährigen Abschied aus der Geschäftsführung wieder auf das Lenken eines Portfolios konzentrieren. Mit dem Namen des zuständigen Fondsmanagers wurde bei der Deutsche-Bank-Tochter bislang noch kein Fonds aufgelegt.

Kaldemorgens Anlagestrategie soll bewirken, dass Anleger an steigenden Aktienkursen zu zwei Dritteln teilhaben, an fallenden lediglich zu einem Drittel.

In seinem Portfolio finden sich neben Aktien, Unternehmens- und Wandelanleihen auch Derivate zur Risikosteuerung und für zusätzliche Rendite. Auch Währungen sowie Gold werden unter Berücksichtigung des Risikos für zusätzliche Performance eingesetzt. Ein fundamentales Research dient als Basis der Trades.

Keine Benchmark soll Kaldemorgen behindern. Das Portfolio ist meist gegenüber dem Euro abgesichert.

Bei der Aktienauswahl stehen langfristige Trends und Themen wie unter anderem Energieeffizienz, Umwelttechnik, Technologieführer oder auch Infrastrukturaufbau im Vordergrund. Aktuell bevorzugt Kaldemorgen eine eher defensive Aktienauswahl.

Die Verwaltung des Fonds kostet Anteilseigner jährlich 1,5 Prozent. Hinzu kommt eine Performence Fee, die 15 Prozent der Rendite jenseits des Geldmarktzinses Eonia beträgt, sofern neue Höchststände erreicht werden. (mr)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] 07. Jun, 2011 0 Comments Der neue Mischfonds DWS Concept Kaldemorgen (LU0599946893) der Frankfurter Fondsgesellschaft DWS soll Investoren ein besonders günstiges Verhältnis von Rendite und […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von DWS legt Mischfonds eigens für Kaldemorgen auf | Mein besster Geldtipp — 7. Juni 2011 @ 18:06

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 07/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebsrente – Wandelanleihen – Ferienimmobilien – Family Offices

Ab dem 21. Juni im Handel.

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

BKA: Kfz-Diebstähle gehen zurück

Die Zahl der dauerhaft gestohlenen Kraftfahrzeuge ist in Deutschland leicht zurückgegangen. Dies geht aus der vom Bundeskriminalamt (BKA) veröffentlichten Kfz-Kriminalitätstatistik 2017 hervor.

mehr ...

Immobilien

Studie: Immobilienfondsmanager wachsen 2017 stark

Im vergangenen Jahr haben die durschnittlichen Assets under Management (AuM) von Immobilienfondsanbietern deutlich zugenommen. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Untersuchung des europäischen Fondsverbandes für ungelistete Immobilien-Vehikel (INREV).

mehr ...

Investmentfonds

Branchentreff der Asset Manager: die funds excellence 2018

Zum siebten Mal trifft sich das Who is Who der Anbieter vermögensverwaltender Fonds zum jährlichen Austausch im Rahmen der funds excellence 2018 in Frankfurt.

mehr ...

Berater

Bürgerschaft soll Drei-Milliarden-Kredit für HSH Nordbank bewilligen

Der Hamburger Senat hat am Dienstag wie angekündigt eine Kreditermächtigung über 2,95 Milliarden Euro beantragt, um seine Garantieverpflichtungen gegenüber der HSH Nordbank abzulösen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Warnung vor Forderungsausfällen bei zwei UDI-Emissionen

Zwei Emittenten von Vermögensanlagen der Nürnberger UDI warnen in Pflichtmitteilungen vor dem möglichen Ausfall von Forderungen und entsprechenden Folgen für die Anleger. Der Grund ist in beiden Fällen der gleiche.

mehr ...

Recht

Immobilienvermögen: Was Erben wissen müssen

Ein großer Teil des in Deutschland vererbten Vermögens entfällt auf Immobilien. Wer ein solches Erbe erwartet, sollte sich daher mit den wichtigsten Aspekten rund um Freibeträge und Erbfolge auseinandersetzen. Die Immobilienexperten von McMakler haben die wichtigsten Punkte zum Thema zusammengetragen.

mehr ...