- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

MLP schließt Übernahme von Feri ab

Der Finanzvertrieb MLP hat die noch ausstehenden 43,4 Prozent an dem Bad Homburger Vermögensverwalter Feri Finance übernommen. Seit Herbst 2006 [1] halten die Wieslocher 56,6 Prozent. Außerdem wird Feri ab Mai einen neuen Vorstandschef haben.

Arnd Thorn, Feri Finance

Die restlichen Anteile hatten bisher die Feri-Partner gehalten, teilt MLP mit. Der Kaufpreis der Anteile liege bei vorläufig 50,6 Millionen Euro.

„Die Beteiligung war der entscheidende Schritt, um unser Vermögensmanagement deutlich zu stärken“, sagt MLP-Vorstandschef Dr. Uwe Schroeder-Wildberg. Feri und MLP verwalten heute gemeinsam Vermögen von rund 20 Milliarden Euro, so der Vorstandsvorsitzende weiter.

Zudem hat der Feri-Aufsichtsrat Arnd Thorn zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bestellt und seinen Vertrag um fünf Jahre verlängert. Ab Mai 2011 übernimmt Thorn den Vorstandsvorsitz. Er löst Michael Stammler ab, der die Position auf eigenen Wunsch abgibt. Stammler werde in beratender Funktion für Feri weiter tätig sein und neben dem Vorsitz beim Feri-Stiftungspreis weiterhin maßgebliche Kunden betreuen, heißt es in der Mitteilung.

Thorn ist seit 2009 Mitglied im Executive Committee des MLP-Konzerns und seit Oktober 2005 Mitglied im Feri-Vorstand [2]. Zwischen Mai 2002 und September 2005 war der Diplom-Kaufmann bei der Fondsgesellschaft Allianz Global Investors und davor bei der ehemaligen Commerzbank-Fondstochter Adig tätig.

Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat die Verträge der Vorstandsmitglieder Dr. Heinz-Werner Rapp (Asset Allocation und Anlagestrategie) und Dr. Matthias Klöpper (Finanzen) um jeweils fünf Jahre verlängert.

Dr. Helmut Knepel, derzeit ebenfalls Feri-Vorstandsmitglied, zieht sich im September altersbedingt aus dem aktiven Management zurück. Er werde den Vorsitz im Aufsichtsrat der Feri Euro Rating Services übernehmen und sich zudem beratend um den Auf- und Ausbau der Immobilienaktivitäten der Feri-Gruppe kümmern. (ks)

Foto: MLP