- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Russell Investments expandiert nach Deutschland

Der internationale Vermögensverwalter Russell Investments nimmt im Rahmen seiner weltweiten Wachstums- und Entwicklungspläne den deutschen Markt ins Visier. Die weltweit in 40 Ländern aktive Gesellschaft macht eine Niederlassung in Frankfurt auf.

Expansion-map-plan-127x150 in Russell Investments expandiert nach Deutschland [1]Russell verwaltet nach eigenen Angaben ein Vermögen von rund 161 Milliarden US-Dollar (Stand: 31. März 2011) und arbeitet weltweit mit 2.300 institutionellen Kunden, 530 unabhängigen Vertriebspartnern und mehreren Millionen Privatanlegern zusammen. Das Unternehmen ist 75 Jahre alt und hat seinen Hauptsitz in Seattle.

Eine starke Präsenz in Frankfurt bezeichnet Russell als Teil der Wachstumsstrategie für Deutschland und Österreich. Die Produktpalette des neuen Büros umfasst die Russell-Indizes, das Beratungsgeschäft, eine Palette von Investmentfonds und die Implementierungsdienste wie IT-Management sowie Währungs- und andere Sicherungsstrategien.

Sebastian Hofmann-Werther, der die ambitionierten Geschäftspläne in den deutschsprachigen Teilen Europas leitet: “Höchste Priorität ist es, vor dem Bezug der neuen Geschäftsräume in Frankfurt ein starkes, branchenführendes Team aufzustellen, das unsere Expansion hier vorantreiben kann. Ich bin mir sicher, dass wir die besten Talente für unsere Pläne gewinnen können, und freue mich darauf, unser neues Team in naher Zukunft vorzustellen.” (hb)

Foto: Shutterstock