- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Sparinvest startet Small-Cap-Fonds neu

Die Fondsgesellschaft Sparinvest hat den Aktienfonds Atrium Value Partner SICAV European Small Cap in Sparinvest European Small Cap Value umbenannt. Die Anlagestrategie ändert sich nicht.

Jens Moestrup Rasmussen, Sparinvest

Die ISIN der Offerte bleibt LU0256591552. Der Investmentfonds wurde bereits im Jahr 2006 von Atrium Asset Management aufgelegt.  Im März dieses Jahres hat Sparinvest den dänischen Asset Manager übernommen. Das Portfolio des Fonds managen weiterhin Karsten Løngaard und Lisbeth Søgaard Nielsen.

Der Luxemburger Sparinvest-Geschäftsführer Jan Stig Rasmussen sagt: “Die neue Zusammenarbeit gelang rasch und unkompliziert, da die beiden dieselbe Value-Investmentphilosophie vertreten wie wir. Sparinvest konnte mit der Übernahme von Atrium im März Know-how hinzugewinnen, den nationalen Wettbewerb reduzieren und das Volumen der verwalteten Mittel aufstocken.”

Sparinvest hält europäische Unternehmansaktien mit geringer Marktkapitalisierung zurzeit für stark unterbewertet: “Diese Firmen erweisen sich deshalb nun als ausgezeichnetes Jagdrevier für Schnäppchenjäger”, erklärt Jens Moestrup Rasmussen, Leiter des Value-Equities-Teams bei Sparinvest.

Aktuelle Jagdbeute auf den Top-Positionen: Aareal Bank AG   6,1 Prozent, Wash Tec AG 5,3 Prozent, Wolford AG 4,8 Prozent, Derby Cycle AG 4,8 Prozent und Haldex Group AB 4,6 Prozent.

Das Fondsvolumen fällt mit rund 3,3 Millionen Euro bislang noch übersichtlich aus. Der Vermögensverwalter Sparinvest wurde 1968 in Dänemark gegründet und ist seit 2001 von Luxemburg aus tätig. (mr)

Foto: Sparinvest