- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

UBS legt weiteren Aktien-ETF auf

Die Fondsgesellschaft UBS Global Asset Management hat abermals sein Indexfonds-Angebot erweitert und einen ETF aufgelegt, der global in Aktien mit geringer Volatilität investieren soll.

Der UBS-ETFs plc MSCI ACWI Risk Weighted TRN Index SF (USD) (IE00B6VS8T94) folgt dem Aktienindex MSCI ACWI Risk Weighted Net Total Return und ist an der Deutschen Börse Xetra notiert.

UBS Global Asset Management betont, dass der Index nicht marktkapitalisiert, sondern risikogewichtet ist. Dazu gehören große und mittelgroße Unternehmen aus 24 Industrieländern und 21 Emerging Markets umfasst. Der MSCI ACWI Risk Weighted Index gewichtet jede Aktie des globalen Aktienindexes MSCI ACWI so, dass Aktien mit tieferer Volatilität ein höheres Gewicht erhalten.

Der in US-Dollar denominierte Indexfonds [1] wird an der Deutschen Börse Xetra gehandelt. Die Fondstochter der UBS bietet damit inzwischen insgesamt 29 Indexfonds an der deutschen Börse an.

Die Verwaltung der neuen Offerte kostet Investoren 1,27 Prozent im Jahr. (mr)

Foto: Shutterstock

Lesen Sie mehr Nachrichten zum Thema ETF [2].