- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Umfrage: Anleger blicken optimistisch in die Zukunft

Mehr als die Hälfte der Anleger erwartet für die zweite Jahreshälfte eine positive wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Trendumfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV).

So sind 14 Prozent der über 7.400 Teilnehmer, die sich an der Umfrage beteiligt haben, sogar sehr optimistisch gestimmt (siehe Grafik). Fast jeder Vierte schätzt indes, dass es keine größeren Veränderungen geben wird.

10,7 Prozent haben eine pessimistische Zukunftseinschätzung, acht Prozent erwarten eine erhebliche Verschlechterung der Wirtschaftslage.

„Trotz vieler Unsicherheiten auf den internationalen Märkten stehen die Börsenampeln bei den deutschen Privatanlegern noch auf Grün”, sagt Dr. Hartmut Knüppel, geschäftsführender Vorstand des Deutschen Derivate Verbands.

Nicht nur die DDV-Umfrage, sondern auch die entsprechenden Stimmungsbarometer der Zertifikate-Börsen in Stuttgart und Frankfurt zeigten, dass die meisten Anleger seit Anfang Mai überwiegend optimistisch gestimmt seien und auf steigende Kurse setzten, so Knüppel.

Die Umfrage wurde gemeinsam mit vier Finanzportalen durchgeführt. (ks)

Foto und Grafik: DDV