- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Universal-Investment und Merit Capital lancieren Mischfonds

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Universal-Investment und der belgische Asset Manager Merit Capital haben gemeinsam den Merit Capital Global Allocation UI (DE000A1JCWX9) aufgelegt, der alternative Investments und Wertsicherung kombinieren soll.

„Unser Ziel ist es, für Anleger Renditen durch unser makroökonomisches Modell zu erzielen und zugleich mit dem Kapitalschutz Risiken im Zeitraum von sechs bis acht Jahren zu minimieren”, sagt Professor Stefan Duchateau: „In diesem Zeitfenster sichern wir die erzielten Wertsteigerungen.” Der Fondsmanager strebt eine jährliche Wertentwicklung von fünf bis acht Prozent an.

Die Anlageklassen Aktien, Renten und Geldmarkt gewichtet Duchateau mit einem makroökonomischen Analysesystem. Die Aktienquote ist auf maximal 50 Prozent beschränkt. Sein Wertsicherungskonzept soll ohne den Einsatz von Derivaten auskommen.

Die Ausgabe der Anteile bezahlen Anleger mit maximal drei Prozent. Das Management kostet per annum 1,7 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock