Carmignac: Offensiver Start in das Jahr 2012

Der Anteil defensiver Werte am Portfolio von Carmignac Investissement wurde durch Hinzufügen des Discounthändlers Dollar Tree von 13,3 Prozent auf 14,2 Prozent erhöht. Im Gegenzug haben wir unseren Bestand an Vertex veräußert. Dessen Medikament gegen Hepatitis C steht unter erheblichem Konkurrenzdruck. Das Exposure im Themenbereich Innovation wurde wiederum deutlich von 10,7 Prozent auf 7,1 Prozent des Fondsvermögens reduziert.

Der Anteil des Energiesektors an den Vermögenswerten von Carmignac Investissement ist von 12,2 Prozent auf 13,9 Prozent gestiegen, hauptsächlich durch die Aufstockung unserer Position in Ensco sowie die relative Wertsteigerung des Sektors, der gut positioniert ist, um von der geldpolitischen Lockerung in China und dem weiter anhaltenden Wirtschaftsaufschwung in den Vereinigten Staaten zu profitieren.

Die Gewichtung der Goldminen wurde mit 14,4 Prozent des Portfolios beibehalten. Dieser Position wurde eine Beteiligung an Franco Nevada hinzugefügt, wodurch die Konsolidierung dieses Sektors im vergangenen Quartal ausgeglichen werden konnte. Der Aktivismus der Zentralbanken auf der ganzen Welt bewegt uns dazu, unsere Absicherung durch Gold beizubehalten, zumal Goldminen einen bedeutenden Rückstand im Vergleich zum Goldpreis aufholen müssen. Die Beibehaltung einer Liquiditätsreserve von neun Prozent sorgt neben den Goldminen und defensiven Werten für eine defensive Position, die 37,6 Prozent des Portfolios von Carmignac Investissement ausmacht.

Die beiden anderen Drittel sind Themenbereichen gewidmet, die vom Wirtschaftswachstum abhängen. Auf diese Weise sollte das Portfolio von der festgestellten Verbesserung der Bedingungen für Aktienanlagen profitieren. Das fehlende Euro-Engagement schützt vor dem stets vorhandenen Risiko einer erneuten Verschlechterung der Lage in Europa, auf die die EZB künftig mit Maβnahmen reagiert, die zu einer Schwächung der Einheitswährung beitragen. Diese liquiden Mittel können schrittweise eingesetzt werden, sollte sich der jüngste Trend bestätigen.

Autor Didier Saint Georges ist Mitglied des Investment-Komitees bei der Pariser Fondsgesellschaft Carmignac Gestion.

1 2Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.