US-Fonds mit Absolute Return von ACM Bernstein

ACM Bernstein lanciert einen neuen Aktienfonds mit US-amerikanischem Anlageuniversum. Der Select Absolute Alpha Portfolio (LU0736559948) soll in jeder Marktphase Gewinne erzielen.

Liberty 2 - onlineFondsmanager ist Kurt Feuerman: „Mit dem Absolute-Return-Ansatz des Fonds streben wir über alle Marktphasen hinweg kontinuierliche Erträge an und zielen auf einen langfristigen Vermögenszuwachs für den im US-amerikanischen Aktienmarkt engagierten Anleger.“

Rendite durch erfolgreiches Stock Picking

Bei der Auswahl der Aktien interessieren das Fondsmanagement vor allem die Unternehmen, von denen innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre ein Gewinnwachstum zu erwarten ist. Darüber hinaus achtet das Fondsmanagement auf die Führung durch ein starkes Management-Team sowie ein transparentes Business-Modell. Weitere Kriterien für die Auswahl sind aktionärsfreundliche Unternehmenspolitik wie die Ausschüttung von Dividenden oder Aktienrückkäufe.

Der Fonds hält in der Regel zwischen 60 und 120 Aktien und kann Short-Positionen auf einzelne Wertpapiere oder einen ganzen Index eingehen.

US-Akien aussichtsreich

Feuerman weiter: „Das letzte Jahr war turbulent für US-Aktien und stellte Fondsmanager vor große Herausforderungen. Aber mit Blick auf die aktuell attraktive Bewertung haben Aktien aus unserer Sicht das Potenzial weiter zu steigen. Auch wenn wir ein etwas schwächeres Wirtschaftswachstum bekommen, bedeutet das nicht unbedingt einen schlechten Ausblick für Aktien. Vielmehr hat es einen großen Einfluss darauf, welche Aktien sich bei der Wertentwicklung positiv hervortun können. Wir müssen daher flexibel sein, um unser Portfolio entsprechend anzupassen.“

Die Verwaltung des Fonds kostet institutionelle Investoren jährlich ein Prozent Gebühr. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.