- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Zertifikatemarkt nimmt ab

Das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikatemarkts ist im September um 1,8 Prozent gesunken und damit wieder unter 100 Milliarden Euro gerutscht. Der Deutsche Derivate Verband (DDV) gibt das Volumen des Marktes mit nun 99,8 Milliarden Euro an.

Als Grund für den Rückgang nennt der DDV neben Kursverlusten die Vielzahl ausgelaufener Produkte, deren Volumen noch nicht reinvestiert wurde.

Während auf Anlageprodukte 98,7 Prozent des Marktvolumens entfielen, hatten Hebelprodukte lediglich einen Anteil von 1,3 Prozent.

Sicherheit stand bei den Anlegern auch im September weiter im Vordergrund. Dementsprechend waren Anlageprodukte mit vollständigem Kapitalschutz besonders gefragt. Mit 68,9 Prozent vereinten sie mehr als zwei Drittel des gesamten Volumens. (mr)

Foto: Shutterstock