- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Source und GLG starten gemeinsame ETFs

ETF-Anbieter Source und GLG Partners, Teil des britischen Man-Finanzkonzerns, haben gemeinsam zwei ETFs lanciert: “Source Man GLG Continental Europe Plus Ucits ETF” (IE00BCRYLD89) und “Source Man GLG Asia Plus Ucits ETF” (IE00BCRYLF04).

ETF [1]Der Erstgenannte legt in Kontinentaleuropa ohne Großbritannien, der zweite Asien ohne Japan an.

Empfehlungen führender Aktienbroker werden systematisch ausgewertet, um die  Aktienportfolios zusammenzustellen, heißt es von den Unternehmen.

Performance-Ziel: Besser als der Aktienmarkt

Ziel beider Fonds ist es, besser als der entsprechende regionale Aktienmarkt zu performen.

Khalil Mohammed, GLG, sagt: „Die Broker-Ideen können gegenüber dem breiteren asiatischen Aktienmarkt eine Outperformance von drei bis acht Prozent jährlich abwerfen.“

Der Kontinantaleuropa-Fonds kostet jährlich 0,75 Prozent, das Fernostangebot 0,95 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock