- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Indexfonds mit Rekordzuflüssen

Der Markt für börsengehandelte Indexprodukte, dazu zählen insbesondere Indexfonds, kurz ETFs, hat im Jahr 2012 Rekordzuflüsse verzeichnet. Den Anbietern floss laut Branchenprimus Ishares insgesamt eine Rekordsumme von 262,7 Milliarden US-Dollar zu.

Auf die Tochter der Fondsgesellschaft Blackrock entfiel nach Angaben des Unternehmens mit 85,3 Milliarden US-Dollar der größte Teil. In Europa strömten beispielsweise 56 Prozent aller neuen Geldanlagen in europä­ische Indexprodukte Ishares zu. Damit managt die Gesellschaft nach eigenen Angaben ein Volumen von  aktuell 758,6 Milliarden US-Dollar.

Vor allem das US-Geschäft florierte mit Neuzuflüssen in Höhe von 61 Milliarden US-Dollar. „Als einer der Marktführer bietet Ishares globale Produkte, die den Bedarf der Kunden weltweit decken. So investierten Anleger in Asien und Lateinamerika 2012 beispielsweise zwei Milliarden US-Dollar in lokal domizilierte ETFs, daneben aber auch über zehn Milliarden US-Dollar in unsere Produkte aus den USA und Europa“, sagt Mark Wiedmann, Global Head bei Ishares. (mr)

Foto: Shutterstock