Blackrock bringt Long-Short-Fonds

Die US-Fondsgesellschaft Blackrock hat den BSF Blackrock Global Long/Short Equity Fund (LU1069250113) aufgelegt. Der Fonds kann sowohl auf steigende als auch fallende Aktienkurse setzen.

Der Fonds folgt nach Angaben von Blackrock einem systematischen Anlageprozess, der auf der Analyse von Unternehmensdaten basiert. Der Investitionsgrad kann schwanken.

Anlageuniversum mit 25 Ländern

Das Anlageuniversum des Fonds soll die 3.000 liquidesten Aktien aus 25 Ländern umfassen, heißt es. Die Fondsmanager sind Kevin Franklin und Gearoid Neligan.

Ziel des Duos ist es, nach Kosten pro Jahr Erträge von fünf bis sieben Prozentpunkten oberhalb von US-Staatsanleihen mit dreimonatiger Laufzeit zu erwirtschaften. Die Zielvolatilität des Fonds liegt bei sieben Prozent.

Blackrock gibt die Management-Gebühr mit 1,8 Prozent jährlich an.

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.