Fondsgesellschaften sammeln Milliarden ein

Der Fondsbranche sind hierzulande im August 8,5 Milliarden Euro zusätzliches Kapital zugeflossen. Rentenfonds und Mischfonds führen die Absatzlisten an.

Auf das institutionelle Geschäft mit Spezialfonds und freien Mandaten entfallen davon rund fünf Milliarden Euro, wie der Branchenverband BVI mitteilt. Publikumsfonds flossen weitere 3,5 Milliarden Euro zu.

Seit Jahresbeginn Zuflüsse von 65 Milliarden Euro

Seit Jahresbeginn sammelten die Fondsgesellschaften laut BVI-Statistik netto knapp 65 Milliarden Euro ein.

Das verwaltete Vermögen der deutschen Fondsbranche stieg damit seit Jahresbeginn von 2.105 Milliarden Euro auf 2.295 Milliarden Euro Stand Ende August.

[article_line]

Bei den Publikumsfonds, die ein Vermögen von 774 Milliarden Euro verwalten, sind nach wie vor Aktienfonds mit einem Anteil von 36 Prozent die größte Fondsgruppe.

Rentenfonds kommen auf 24 Prozent, Mischfonds auf 21 Prozent und offene Immobilienfonds auf 10 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.