Falcon bringt Fonds für Katastrophenanleihen

Die Schweizer Investment-Boutique Falcon Private Bank lanciert einen Fonds, der in Katastrophenanleihen investiert.

Tornados sorgen nicht selten für Schäden, die sich oft nur bei entsprechender Versicherungsdeckung beheben lassen.

Der dynamische Cat Bond Fonds Twelve-Falcon Insurance Opportunities Fund mit Luxemburg UCITS Struktur wird von dem in Zürich angesiedelten Investmentmanager Twelve Capital verwaltet. Der Fonds vervollständigt das Angebot der Cat Bond Fonds, welches bereits einen konservativen und einen ausgewogenen Fonds beinhaltet.

Dritter Fonds aus dem Versicherungssegment

Mit dem Twelve-Falcon Insurance Opportunities Fund bringt Falcon Private Bank, einer der Pioniere im Bereich von Insurance Linked Strategies (ILS), einen dynamischen Cat Bond Fonds auf den Markt. Im Jahr 2005 hat Falcon Private Bank nach eigenen Angaben bereits den Falcon Cat Bond Fund als konservativen Einstieg in die Welt der Katastrophenanleihen lanciert. In 2010 folgte dann der ausgewogene Twelve-Falcon Insurance Linked Strategy Fund (UCITS), der ein Fondsvolumen von mehr als 180 Millionen US-Dollar aufweist.

Zusätzliche Erträge

Der Investmentmanager Twelve Capital ist auf versicherungsnahe Anlagen spezialisiert. Dr. Urs Ramseier, Präsident des Verwaltungsrats von Twelve Capital, kommentierte die Lancierung wie folgt: „Wir freuen uns, diese interessante Anlagestrategie im Namen der Falcon Private Bank zu verwalten. Der Fonds wird denjenigen Investoren dienen, die einen zusätzlichen Ertrag von dieser Anlageklasse erzielen möchten. Außerdem ergänzt der neue Twelve-Falcon Insurance Opportunities Fund das bisherige Angebot an ILS und Insurance Debt Fonds und Mandaten und reflektiert gleichzeitig die breite Investmentexpertise des Teams.“

Eduardo Leemann, CEO der Falcon Private Bank, erklärt: “Wir sind stolz die Partnerschaft mit Twelve Capital weiter zu stärken und kontinuierlich ein beeindruckendes, innovatives und gut zugeschnittenes ILS Angebot unseren Kunden anzubieten.“

Foto: Shutterstock.com

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.