Anzeige
27. Mai 2014, 09:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Chancen in Indien

Der klare Wahlausgang in Indien eröffnet nach Einschätzung der Fondsgesellschaft Invesco neue Chancen für Unternehmen und Anleger.

 

Indien

Taj Mahal, Indien

Die Invesco-Experten sind zuversichtlich, dass sich die Perspektiven in Indien durch den Ausgang der jüngsten Wahlen maßgeblich verbessern werden: „Indien steht an einem entscheidenden Wendepunkt. Die Stagflation dürfte der Vergangenheit angehören und der strukturelle Trend künftig aufwärts gerichtet sein“, so Paul Chan, CIO Asia ex Japan bei Invesco in Hong Kong.

Wendepunkt erreicht?

Nach dem überraschend klaren Wahlsieg seiner hindu-nationalistischen BJP-Partei hat Indiens designierter Premierminister Narendra Modi hohe Erwartungen zu erfüllen. Er soll Indien wirtschaftlich wieder auf Kurs bringen, die Inflation eindämmen, Wachstum und Beschäftigung ankurbeln, die Infrastruktur ausbauen und die Korruption bekämpfen.

“Modi kann eine überzeugende Erfolgsbilanz als Ministerpräsident des indischen Bundesstaats Gujarat vorweisen, der als Modell für erfolgreiche Wirtschaftsreformen steht. Durch die absolute Mehrheit seiner Partei wird er keine Koalition eingehen müssen und so die für das Indien der letzten Jahrzehnte kennzeichnende politische Lähmung vermeiden können”, erklärt Chan.

Modis Ziel ist es laut Chan, das BIP-Wachstum innerhalb der nächsten fünf Jahre von derzeit 4,5 Prozent möglichst zu verdoppeln. Chan sagt: “Dazu setzt er auf eine Diversifizierung der aktuell sehr stark dienstleistungsorientierten Wachstumsbasis. Dadurch und durch den gezielten Ausbau der defizitären Infrastruktur sollten sich mittelfristig neue Geschäftschancen für Unternehmen eröffnen. Die Marktbewertung des MSCI India Index stellt trotz der zuletzt starken Kursentwicklung eine gute Ausgangsbasis für Anleger dar, um von den positiven Auswirkungen des wirtschaftlichen Reformkurses der Regierung auf die Gewinne und Cashflows der Unternehmens zu profitieren.” (mr)

Foto: Shutterstock

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Larry Fink: “Die Welt braucht Ihre Führungsstärke”

Larry Fink, Chairman und Chief Executive Officer von Blackrock, richtet sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Brief an die Vorstände der Unternehmen, in die Blackrock im Auftrag seiner Kunden investiert. Seine Forderungen an die Unternehmen sowie seine Erinnerung an deren Verantwortung für Gesellschaft und Wirtschaft sind vehement. Der komplette Brief Finks an die CEOs der Gesellschaften.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...