10. Januar 2014, 10:44
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Markus Kaiser lenkt erneut die RWS-Dachfonds

Fondsmanager und Star Capital-Vorstand Markus Kaiser hat zum neuen Jahr wieder das Ruder bei den Dachfonds der RWS Vermögensplanung AG, Hannover übernommen. Die Fonds RWS-Ertrag und RWS-Dynamik wurden von ihm bereits zuvor, bis zu seinem Wechsel von Veritas Investment zur Star Capital im Jahr 2013, gemanagt.

Markus-Kaiser-Star-Capital in Markus Kaiser lenkt erneut die RWS-Dachfonds

Markus Kaiser, Star Capital, zeichnet wieder für die Dachfonds der RWS AG verantwortlich.

Die RWS Vermögensplanung habe sich aufgrund der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit für die Fortsetzung der bewährten Anlagestrategie von Markus Kaiser entschieden und mit dem Wechsel der RWS-Fonds von Veritas Investment zu Metzler Investment die Grundlage für den Fondsmanagerwechsel zur Star Capital geschaffen, heißt es bei Star Capital.

Sicherheitsorientierte Baustein der Fondspalette

“Mit Markus Kaiser, dem vielfach ausgezeichneten Fondsmanager, haben wir den Kopf der RWS-Fonds erneut für uns gewinnen können. Er ist im RWS-Vertrieb wohlbekannt und seine Leistungen im Fondsmanagement werden von unseren Anlegern und Beratern sehr geschätzt. Mit der Fortführung der bewährten Zusammenarbeit stellen wir die Kontinuität in der Anlagestrategie der RWS-Fonds sicher. Darüber hinaus bieten wir den Anlegern in unseren Fonds mit dem Bankhaus Metzler eine renommierte Adresse, die als Kapitalverwaltungsgesellschaft und Depotbank fungiert”, sagt Klaus Dombrowski, Vorstandsvorsitzender der RWS Vermögensplanung und Vorsitzender der Anlageausschüsse der RWS-Fonds.

Der RWS-Ertrag wurde am 14. Januar 2005 aufgelegt und gilt mit einer maximalen Aktienquote von 15 Prozent als der sicherheitsorientierte Baustein der RWS-Fondspalette. Bereits am 15. August 2000 wurde der RWS-Dynamik aufgelegt, der überwiegend in die Aktienmärkte investiert und von der RWS Vermögensplanung als chancenorientierter Baustein im Vermögensaufbau eingesetzt wird.

Vornehmlich ETF im Einsatz

Über den systematischen Investmentprozess von Fondsmanager Markus Kaiser kommen vornehmlich ETFs zum Einsatz. So kann der Fondsmanager flexibel auf die Marktentwicklungen reagieren und nutzt die Effizienz- und Kostenvorteile der börsennotierten Indexfonds im Rahmen seiner aktiven vermögensverwaltenden Anlagestrategie.

“Ich freue mich, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der RWS Vermögensplanung nun bei der Star Capital fortzusetzen und meinen Ansatz, die Portfolios aktiv und systematisch an den sich ständig ändernden Marktentwicklungen auszurichten auch weiterhin verantwortungsvoll umsetzen zu können”, sagt Markus Kaiser.

Foto: Cash.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die Klicker der Woche? Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online auf besonders großes Interesse? Unser neues wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Etablierte Metropolen, neue Hochburgen – der Immobilienboom findet deutschlandweit kein Ende. Das spiegelte sich in dieser Woche auch in den meistgeklickten Immobilien-Beiträgen auf Cash.Online wieder.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Auch in dieser Woche hat die Cash.Online-Redaktion untersucht, welche Investmentfonds-Themen die Leser am stärksten interessierten. Die fünf meistgeklickten Artikel des Ressorts finden sie hier:

mehr ...

Berater

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lars Schnidrig rückt zum CEO von Corestate auf

Der Aufsichtsrat der Corestate Capital Holding S.A., zu der unter anderem der Asset Manager Hannover Leasing gehört, hat Lars Schnidrig für vier Jahre zum neuen Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzenden des Vorstands berufen. Er hat ein ambitioniertes Ziel.

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...