Schroders Anleihe-Team expandiert

Der Londoner Vermögensverwalter Schroders meldet einen Neuzugang: Stephen Hunnisett wechselt von der US-Fondsgesellschaft Blackrock zu den Briten und soll sich als Emea-Credit-Analyst ab sofort um europäische Anleihen kümmern.

Stephen Hunnisett, Schroders

Bei Blackrock war Hunnisett als Head of European Financials Fundamental Credit Research tätig. Laut Schroders verfügt er über mehr als 20 Jahre Erfahrung und  soll auch „wertvolle Branchen-Einblicke liefern“ können.

Europäische Anleihe wichtige Assetklasse

Hunnisett kommt in das European-Fixed-Income-Team von Patrick Vogel, Head of European Credit, das aktuell rund 13 Milliarden Euro an Kundengeldern verwaltet. Aktuell arbeiten dort neun Analysten und neun Portfoliomanager sowie quantitative Strategen.

Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management GmbH, erklärt: „Europäische Anleihen sind ein ganz elementarer Bestandteil im Anlagemix vieler Kunden. Und nur mit intensiver Analyse und der entsprechenden Erfahrung sind wir in der Lage, das Maximum aus dieser so wichtigen Anlageklasse herauszuholen. Deshalb bauen wir unsere Research-Kapazitäten in diesem Bereich auch weiter aus.“ (mr)

[article_line]

Foto: Schroders

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.