- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Deutsche AWM bringt Hochzins-ETF-Trio

Die Fondsgesellschaft Deutsche Asset & Wealth Management (Deutsche AWM) startet gleich drei ETFs, die im High-Yield-Bereich anlegen.

Die Deutsche AWM lanciert ETFs, die auf hochprozentige Anleihen setzen.

Der DB X-Trackers II Iboxx Eur High Yield Bond 1-3 Ucits ETF (LU1109939865) kauft Hochzins-Bonds mit maximal drei Jahren Laufzeit.

Hohe Zinsen plus kurze Laufzeit

Simon Klein, Leiter Vertrieb ETP & Institutionelle Mandate Emea und Asien, sagt dazu: “Wir haben eine echte Produktinnovation entwickelt. Anleger erhalten jetzt, gebündelt in einem ETF, ein breit diversifiziertes Exposure auf kurzlaufende Hochzins-Rentenpapiere der größten und liquidesten europäischen Unternehmen.“ Aktuell beträgt die Rendite der im unterliegenden Index enthaltenen Anleihen laut Deutsche AWM 3,86 Prozent.

Der DB X-Trackers II Iboxx Eur High Yield Bond Ucits ETF (LU1109942653) setzt auch auf längere Laufzeiten. Aktuell sind 436 Anleihen aus 33 Ländern gelistet.

Der DB X-Trackers II Iboxx Eur High Yield Bond Short Daily Ucits ETF (LU1109944352) gibt die auf täglicher Basis umgekehrte Entwicklung dieses Index wider. Dieses Angebot soll sich ausschließlich an professionelle Investoren richten.

Die Pauschalgebühr der drei Offerten gibt die Deutsche AWM mit jeweils 0,35 Prozent an. (mr)

Foto: Shutterstock