- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Fonds von Dirk Müller wirbt 50 Millionen ein

Drei Monate nach dem Start des Dirk Müller Premium Aktien Fonds, hat der Fonds ein Volumen von über 50 Millionen Euro.

Dirk Müller zeigt sich zufrieden mit dem Anlegerzuspruch für seinen neuen Fonds.

Das Volumen übertreffe die Erwartungen von Deutschlands bekanntem Finanz- und Börsenexperten Dirk Müller und seinem Team.

“Für die Altersvorsorge führt an Aktien und Fonds kein weg vorbei”, sagt Müller. “Daher freut es mich natürlich besonders, dass unser speziell auf Anleger ausgerichtetes Fondskonzept so viele Menschen überzeugt hat, die sich bislang noch nicht mit der Börse und Aktien bzw. Fonds beschäftigt hatten.”

Warren Buffet stand bei Anlagegrundsätzen Pate

Darüber hinaus ist der Fonds in der Zwischenzeit bei vielen Banken als Sparplan erhältlich. Auch dies stellt bei einem so jungen Fonds ein Novum sowie die Grundlage für die weitere Entwicklung und Etablierung des Fonds dar.

Der Dirk Müller Premium Aktien Fonds wurde speziell aus Anlegersicht konzipiert, ist international angelegt und investiert, in Anlehnung an die Grundregeln von Warren Buffett und Benjamin Graham, in wirtschaftlich starke Unternehmen mit hervorragender Wettbewerbsposition, überwiegend in Nordamerika und Europa.

Bilanzqualität als Auswahlkriterium

Der Fonds zeichnet sich durch Stabilität, Fairness und Transparenz aus. Entscheidende Auswahlkriterien für die Aktienaufnahme in das Portfolio sind unter anderem eine hohe Bilanzqualität, ein erfolgreiches Geschäftsmodell, überproportionale Gewinnsteigerungen und gute Wachstums-­ und Ertragsperspektiven der Unternehmen.

Aktuell investiert der Dirk Müller Premium Aktien Fonds zum Beispiel in Unternehmen wie Apple, Celgene oder Anheuser Busch. (fm)

Foto: Frank Seifert