- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Gamax benennt Asienfonds um

Aus dem Maxi-Fonds Asien International wird der Gamax Funds Asia Pacific. Die Luxemburger Gamax Management will mit dem neuen Namen die Größe der Anlageregion betonen, wie das Unternehmen mitteilt.

Japanischer Tempel – auch der Inselstaat gehört zum Anlageuniversum des Gamax Funds Asia Pacific.

“Der Gamax Fund Asia Pacific ist kein reiner Asien-Schwellenländer- oder gar Chinafonds, sondern ermöglicht durch die aktive Allokation von Aktien aus den Ländern des pazifischen Raums einschließlich Japan den Zugang zu einer größeren Bandbreite an Investitionsmöglichkeiten in dieser Region“, sagt Furio Pietribiasi, Vorstandsvorsitzender bei Gamax Management.

Der Verwaltungsrat der Gesellschaft hat die Anteilseigner des Teilfonds nach eigenem Bekunden über die Umbenennung im Vorfeld rechtzeitig informiert.

Zweistufiger Anlageprozess

Die Titelauswahl des Gamax Funds Asia Pacific geschieht in zwei Stufen. Über eine Bottom-Up-Analyse sollen Unternehmen identifiziert werden, die über einen längeren Zeitraum nachweislich robuste risikoadjustierte Erträge erwirtschaften, ein dynamisches Wachstum aufweisen, günstig bewertet und niedrig verschuldet sind. (mr)

Foto: Shutterstock