- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Ifo-Index steigt weiter

Das Münchener Ifo Institut hat die Ergebnisse seines Konjunkturtests für März 2015 bekannt gegeben. Der Ifo-Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft hierzulande ist im März auf 107,9 Punkte gestiegen, von 106,8 im Vormonat.

Hans-Werner Sinn, Ifo Institut

Das ist der höchste Stand seit Juli 2014. Professor Hans-Werner Sinn, Präsident des Ifo-Instituts, erklärt: “Die Unternehmen waren wieder zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Auch mit Blick auf die zukünftigen Geschäfte äußerten sie sich deutlich optimistischer. Die deutsche Wirtschaft expandiert weiter.”

Deutsche Industrie zuversichtlich

Im Verarbeitenden Gewerbe ist der Ifo-Index erneut gestiegen. Die Industriefirmen waren demnach also zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Auch der Optimismus für die kommenden Geschäfte hat merklich zugenommen: Die Produktionspläne stiegen laut Ifo-Institut auf den höchsten Stand seit Mai 2014.

Auch im Großhandel fielen die aktuellen Lageeinschätzungen deutlich günstiger aus, während die optimistischen Erwartungen aber zurückgenommen wurden. Im Einzelhandel hellte sich das Geschäftsklima ebenfalls weiter auf: Nach einem Rückgang im Februar ist der Lageindikator wieder gestiegen. Mit Blick auf die zukünftige Geschäftsentwicklung waren die Einzelhändler zuversichtlicher.

Dagegen ist im Bauhauptgewerbe der Indikator weiter gefallen, wenngleich er nach wie vor auf einem hohen Niveau liegt. Die Baufirmen beurteilten sowohl ihre aktuelle Lage als auch ihre Aussichten etwas weniger gut als im Vormonat. “Der Bauboom ist noch vorhanden, schwächt sich aber ab”, so Sinn. (mr)

Foto: Ifo Institut