- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Morgan Stanley IM bringt neuen US-Aktienfonds

Morgan Stanley Investment Management hat einen Aktienfonds aufgelegt, der zu 100 Prozent in US-Titel investiert.

Der neue Morgan-Stanley-Fonds setzt ausschließlich auf amerikanische Papiere.

Ziel des US Active Factor Equity Fund ist die Generierung von Alpha durch Erzielen einer Outperformance gegenüber der Benchmark, unabhängig davon, welcher Anlagestil – Value oder Growth – gerade bevorzugt wird.

Kombination von Top-down und Bottom-up Ansatz

Der Fonds basiert auf einem echten aktiven Managementansatz und bietet Anlegern eine umfassende und flexible Möglichkeit, den wichtigsten Investmentprozess des Fondsmanagementteams zu nutzen und dadurch eine Rendite zu erzielen. Der Prozess kombiniert Anlageentscheidungen nach dem Top-down- und dem Bottom-up-Prinzip in Verbindung mit der Verwendung von Faktormodellen, während er gleichzeitig einen beständig hohen aktiven Anteil beibehält. Nach dem Konzept des Teams sollen 70 Prozent der Renditen, die am Markt erzielt werden können, durch Faktor-basierte Investitionen erreicht werden, für die restlichen 30 Prozent soll mit einem Overlay zur dynamischen Aktienselektion für einen hohen aktiven Investitionsanteil gesorgt werden.

100 Prozent US-Titel

Die übliche Vermögensaufteilung des US Active Factor Equity Fund sieht eine Gewichtung von US-Titeln von 100 Prozent vor, wobei der Fonds über die Flexibilität verfügt, bis zu 20 Prozent in Aktien außerhalb der USA anzulegen. Eine Global-Core-Version des Portfolios, die auf demselben echten aktiven Managementansatz basiert, ist ebenfalls zur Freigabe für Ende des Monats eingereicht. Das Global-Core-Portfolio wird grundsätzlich aus 30 bis 60 Aktien bestehen und unter normalen Marktbedingungen mindestens 40 Prozent des Fondsvolumens in Aktien außerhalb der USA investieren.

Andrew Slimmon und Phillip Kim, die ihren Sitz in Chicago haben, werden die Verwaltung des Portfolios übernehmen. Seit 2004 leiten sie laut Morgan Stanley ein erfahrenes Team, das auf die Ressourcen und den Einflussbereich von Morgan Stanley Investment Management zurückgreift, um den Kunden professionell verwaltete, diskretionäre Portfolios anzubieten. (fm)

Foto: Shutterstock