- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Schroders legt ersten pan-asiatischen Long-Short-Aktienfonds auf

Schroders gibt die Auflegung des Aktienfonds Schroder GAIA Indus PacifiChoice in Partnerschaft mit Indus Capital Partners, LLC („Indus Capital“) bekannt. Das Fondsmanagement besteht aus dem Investment-Team von Indus Capital unter der Leitung von Sheldon Kasowitz, CFA, Managing Partner und Mitbegründer der New Yorker Gesellschaft.

Achim Küssner sieht bei Alternativen Strategien eine hohe Nachfrage in seinem Haus.

Die Portfoliomanager investieren im Rahmen von UCITS-Strukturen in Aktien und mit Aktien verbundene Wertpapiere. Ziel ist es, hohe risikobereinigte Renditen zu erwirtschaften und dabei gleichzeitig in schwierigen Marktphasen das Kapital zu erhalten. Das Anlage-Universum erstreckt sich über die gesamte Asien-Pazifik-Region einschließlich Japan, China, Indien und Australien. Grundlage der Strategie ist ein bereits bestehender UCITS-Fonds unter der Verwaltung von Indus, der seit seiner Auflegung im Januar 2011 eine positive annualisierte Nettorendite von 4,02 Prozent erzielt hat.

Partnerschaft verfügt über viel Potenzial

„Schroder GAIA gilt als die führende alternative UCITS-Plattform“, erläutert Sheldon Kasowitz, Managing Partner und Mitbegründer von Indus Capital. „Da wir für PacifiChoice bereits seit über fünf Jahren eine UCITS-Struktur nutzen, sind wir von dem großen Potenzial unserer zukünftigen Zusammenarbeit überzeugt. Besonders schätzen wir die Unabhängigkeit und die Vertriebskapazität, die mit der Marke Schroders verbunden sind.“

„Wir verzeichnen nach wie vor eine hohe Nachfrage nach liquiden alternativen Anlagestrategien, da Kunden eine Diversifizierung ihrer Portfolios wünschen“, ergänzt Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management GmbH. [1] „Da Indus sowohl in Bezug auf diese Strategie als auch auf Investitionen im Raum Asien-Pazifik eine außergewöhnliche Erfolgsbilanz vorzuweisen hat, stellt die Partnerschaft eine sinnvolle Ergänzung unserer Plattform dar.“ (tr)

Foto: Schroders