AGI sieht positives Klima für erneuerbare Energien in China und Indien

US-Entwicklung aktuell ungewiss

Die Klimapolitik der neuen US-Regierung droht Investoren jedoch zu verunsichern, da die künftigen Investitionsbedingungen schwieriger zu prognostizieren sind. Die Autoren der Studie sehen daher zwar ein Zurückfallen der USA im Vergleich zu China und Indien, halten es jedoch für unwahrscheinlich, dass der Ausbau grüner Technologien in den USA einbricht. “Rapide fallende Kosten für Erneuerbare Energien und gute Investitionsbedingungen in einigen Bundesstaaten machen die USA weiterhin attraktiv für institutionelle Anleger wie die Allianz – trotz der vermutlich weniger ambitionierten Klimapolitik ab 2020 auf Bundesebene”, sagt Thomas Liesch von Allianz Climate Solutions, einer der Autoren der Studie.

Falls die USA mittelfristig als Vorreiter ausfallen, könnte die EU an ihre Stelle treten

“Schon im vergangenen Jahr war zu beobachten, dass es China und Indien besser als den USA gelang, ein verlässliches und effektives Investitionsklima für Erneuerbare Energien zu schaffen. Mit der sich derzeit abzeichnenden Klimapolitik der neuen US-Regierung dürfte sich dieser Trend fortsetzen“, ergänzt Niklas Höhne von NewClimate Institute, Co-Autor der Studie.

China, Indien und die USA können eine Führungsrolle auf dem Weg zur globalen Energiewende spielen. Jedoch könnte sich der Ausblick für die USA insgesamt eintrüben. Dann wäre ein weiterer Vorreiter notwendig, um einen stabilen Trend und gute Bedingungen für eine weltweite Transformation zu erreichen. „Die EU könnte an die Stelle der USA treten und die damit verbundenen ökonomischen Chancen ergreifen“, erklärt Jan Burck von Germanwatch, Co-Autor der Studie. „Darüber hinaus spielt Deutschland als aktuelle G20-Präsidentschaft eine entscheidende Rolle: Die Bundesregierung muss nun die übrigen G20-Staaten überzeugen, eigene Klimaschutzpläne aufzustellen.“ (tr)

Foto: Shutterstock

1 2Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.