- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

DJE benennt Astra-Fonds um

Der Astra-Fonds der DJE Kapital AG ist am 1. Juli 2017 aus Transparenzgründen in DWS Concept DJE Globale Aktien umbenannt worden.

Dr. Jan Ehrhardt, DJE Kapital AG, steuert den DWS Concept DJE Globale Aktien seit 2014.

“Wir haben uns für die Namensänderung entschieden, um die Produktkategorie Aktienfonds für unsere Anleger kenntlich zu machen sowie DJE als Portfoliomanager im Fondsnamen zu integrieren”, erklärt Dr. Ulrich Kaffarnik, Vorstand der DJE Kapital AG für die Bereiche Vertrieb, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit sowie Fondsmanagement & -handel. Der DWS Concept DJE Globale Aktien wurde im Juli 1995 von der Deutsche Asset Management Investment GmbH (DWS) aufgelegt. Seit Auflage wird der Fonds von der DJE Kapital AG gemanagt und hat 8,19 Prozent p. a. erwirtschaftet. Dr. Jan Ehrhardt, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DJE Kapital AG, managt den Fonds seit März 2014. Zuvor verantwortete Dr. Jens Ehrhardt, Vorstandsvorsitzender der DJE Kapital AG, den Fonds.

Keine regionale Limitierung

Das Anlageziel des DWS Concept DJE Globale Aktien ist eine möglichst hohe Wertentwicklung. Dabei unterliegt der Fonds keinen regionalen Beschränkungen. Somit kann der Schwerpunkt auf jene Region gelegt werden, deren Kapitalmarktentwicklung zum entsprechenden Zeitpunkt vielversprechend ist. Damit ist der Anleger in den jeweils aussichtsreichsten Märkten investiert. Zudem können vorübergehend bis zu 40 Prozent des Fondsvermögens in verzinsliche Wertpapiere, Wandelschuldverschreibungen, Geldmarktinstrumente oder Bankguthaben investiert werden. Der DWS Concept DJE Globale Aktien passt sich mit der Namensänderung dem Mischfonds DWS Concept DJE Alpha Renten Global LC an, welcher von Dr. Jens Ehrhardt und Michael Schorpp gemanagt wird. Die Deutsche Asset Management S.A. fungiert hier als Kapitalverwaltungsgesellschaft. (fm)

Foto: DJE