Feri bestellt neues Vorstandsmitglied

Der Bad Homburger Investmentexperte Feri hat seit dem 1. Januar ein neues Vorstandsmitglied.

Marcel Renné rückt in den Vorstand bei Feri auf.
Marcel Renné rückt in den Vorstand bei Feri auf.

Marcel Renné ist in den Vorstand der Feri AG eingezogen und hat dort die Verantwortung für das Ressort Operations übernommen. Er ersetzt Dr. Matthias Klöpper, der zum Vertragsende das Gremium verlässt. Zugleich übernimmt der Vorstandsvorsitzende Arnd Thorn die Verantwortung für den Bereich Finanzen von Dr. Matthias Klöpper.

Aufsichtsrat ist überzeugt

„Marcel Renné verfügt über langjährige Managementerfahrung in Führungspositionen der Feri Gruppe und wird deren Weiterentwicklung jetzt als Mitglied des Gesamtvorstands weiter vorantreiben. Für die neue Aufgabe wünsche ich ihm viel Erfolg“, sagt Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Aufsichtsratsvorsitzender der Feri AG und Vorstandsvorsitzender des MLP Konzerns. „Zugleich danke ich Dr. Matthias Klöpper herzlich für seine 20-jährige Tätigkeit bei FERI, in der er einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau und zur Weiterentwicklung des Unternehmens geleistet hat.“ Als Aufsichtsrat der Fereal AG bleibt er der Feri Gruppe verbunden.

Über 15 Jahre Firmenerfahrung

Marcel Renné ist seit 2001 in verschiedenen Management-Positionen für Feri tätig, zuletzt als Vorstand der Fereal AG sowie als Vorsitzender des Vorstands der Feri Trust (Luxembourg) S.A. Vor seiner Karriere bei Feri hat er ein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln absolviert und seine ersten Berufsjahre bei der BHF-Bank AG verbracht.

Dr. Matthias Klöpper war seit 2005 Finanzvorstand der Feri AG. Er gehörte mehr als zehn Jahre der Geschäftsführung der Feri Trust an, nachdem er 2000 zum Partner ernannt worden war. Zur Feri Gruppe kam Klöpper 1997 von Roland Berger. Seine berufliche Laufbahn begann er als kaufmännischer Leiter der IMT Berlin GmbH. Zuvor hatte er an der FU Berlin promoviert. (tr)

Foto: Feri

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.