- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

FIIF: Die besten Strategien für 2019

Am 15. November findet in Frankfurt das Faros Institutional Investors Forum (FIIF) statt. Dieses Jahr wird die Geldpolitik im Fokus der Veranstaltung stehen, die im Rahmen der 21. Euro Finance Week in Frankfurt stattfinden wird. Es sprechen Vertreter der Investmentbranche sowie aus Politik und Wissenschaft.

Schon in den Vorjahren war der Andrang auf die Vorträge im Rahmen des Faros Institutional Investors Forum groß.

Eröffnet wird das Faros Institutional Investors Forum (FIIF [1]) mit einer Keynote und anknüpfenden Diskussion zum Thema Revolution der Finanzwelt durch Blockchain und Kryptowährungen. Keynote-Speaker Kerstin af Jochnick, First Deputy Governor der Sveriges Riksbank, diskutiert mit Professor Dr. Philipp Sandner, Leiter der Frankfurt School Blockchain Centers der Frankfurt School of Finance & Management.

Anschließend spricht Professor Dr. Gunther Schnabl über „Deutschlands Perspektiven im Umfeld der EZB-Geldpolitik“. Schnabl ist Professor für Wirtschaftspolitik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen sowie Leiter des Instituts für Wirtschaftspolitik der Universität Leipzig.

Themenvielfalt

In sieben parallel stattfindenden Roundtables können sich Investoren über Themen wie Infrastruktur, studentisches Wohenen, ESG und Factor Investing informieren. Auch am Nachmittag müssen sich die Besucher entscheiden, zwischen zwei Fachpanels zum Betriebsrentenstärkungsgesetz und inflationsindexierten Anleihen. Bis 17 Uhr folgen erneut Roundtables.

Seite zwei: Thema der Abschlussdiskussion [2]

Jeroen Dijsselbloem, Präsident der Eurogroup und Finanzminister der Niederlande, wird die europapolitische Abschluss-Keynote  halten. Die Geldpolitische Keynote wird Dr. Sabine Mauderer, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank, vortragen.

Strategien für 2019

Die Diskussion über Anlageperspektiven in 2019 und die besten Strategien im aktuellen geld- und geopolitischen Umfeld wird das Forum abschließen. Es debattieren Dr. Thomas Mann, Mitglied der Geschäftsführung der Talanx Asset Management, Carsten Velten, Leiter Pensions bei der Deutschen Telekom und Eberhard Vetter, Leiter Kapitalanlagen bei der RAG-Stiftung.

Das FIIF, veranstaltet von der dfv Euro Finance Group, ist eine der größten Netzwerkveranstaltungen für institutionelle Investoren im deutschsprachigen Raum. Dort treffen Vorstände und Geschäftsführer von Kapitalanlagegesellschaften, Pensions- und Vorsorgekassen, Versicherungen, Stiftungen, Family Offices und Versorgungswerken aufeinander. “Cash.” und “Global Investor” sind Medienpartner des Forums. (kl)

Foto: FIIF