20. Juli 2020, 23:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Candriam erweitert Online-Plattform für Nachhaltiges Investieren

Candriam verpasst der eigenen Online-Plattform für Nachhaltiges Investieren (SRI) ein umfangreiches Update.

Candriam Tanja-Bender-1 in Candriam erweitert Online-Plattform für Nachhaltiges Investieren

Tanja Bender, Candriam

Mit nunmehr acht statt vier Lernmodulen soll die Candriam Academy unter https://academy.candriam.de/ das Bewusstsein von institutionellen Investoren, Finanz-Intermediären, Privatanlegern sowie der gesamten Finanz-Community für SRI schärfen, Wissen vermitteln und sie weiterbilden. Neue Inhalte befassen sich jetzt auch mit der Frage, wie sich die Wirkung nachhaltiger Anlagen messen lässt, inwiefern Anleger Einfluss auf Unternehmen ausüben können oder woran sich nachhaltige Investment-Strategien erkennen und vergleichen lassen. Zehn Fallstudien helfen zudem dabei, die erlernten Fähigkeiten anhand realer Beispiele zu üben und anzuwenden. Seit dem Start in 2017 zählt die Candriam Academy bereits knapp 5.000 Absolventen aus 15 Staaten in Europa, Asien und den Vereinigten Staaten. Mehr als 10.000 Unterrichtsstunden sind offiziell akkreditiert worden.

Candriam ist der europäische Assetmanager von New York Life Investment Management (NYLIM) und verwaltet weltweit rund 130 Milliarden Euro an Kundenvermögen. Im gesamten Portfolio und Anlageprozess werden ESG-Faktoren (Environment, Social, Governance) integriert. 45 Milliarden Euro an Assets entfallen zudem auf reine ESG-Fonds- und Mandate.

Candriam Academy in Deutschland und Österreich offiziell akkreditiert

Auch beim Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB) und dem Österreichischen Verband Financial Planners (OVP) gewinnt die Anwendung nachhaltiger Finanzplanung zunehmend an Bedeutung. Seit kurzem ist die Candriam Academy als Weiterbildungsveranstaltung bei beiden Institutionen registriert. Der vierstündige Weiterbildungskurs wird mit 4,0 CPD-Credits (Continuing Professional Development) bewertet – alle Absolventen erhalten zudem ein Abschlusszertifikat. Davon profitieren insbesondere Berater, die für ihre Kunden nachhaltig investieren möchten. Die Candriam Academy ist kostenlos und frei zugänglich.

Tanja Bender, Niederlassungsleiterin von Candriam in Deutschland und Österreich, sagt: „Die Faktoren Klima- und Demografiewandel, eine wachsende weltweite Ungleichheit, technologischer Fortschritt und Digitalisierung sowie nicht zuletzt die aktuelle Corona-Krise zeigen deutlich, vor welchen Herausforderungen wir stehen. Wirtschaftsteilnehmern und der gesamten Finanz-Community kommt hinsichtlich einer nachhaltigen und verantwortlichen Entwicklung eine bedeutende Rolle zu – nicht erst für die Zukunft, sondern bereits für die Gegenwart. Immer mehr Anleger fragen sich berechtigterweise, was Nachhaltiges Investieren konkret im Anlageprozess bedeutet. Mit der Candriam Academy liefern wir hier wichtige Erkenntnisse und bieten einen klaren Kompass zur Orientierung.“

Foto: Candriam

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Erster im Markt: Gothaer bündelt bAV- und bKV-Verwaltung in einem Portal

Um den Verwaltungsaufwand für die betriebliche Vorsorge und Absicherung für Arbeitgeber deutlich zu vereinfachen, bündelt die Gothaer als erster Versicherer die bAV und bKV-Verwaltung für Arbeitgeber in einem gemeinsamen Portal.

mehr ...

Immobilien

Miete oft höher als 30 Prozent des Einkommens

Zwei Drittel der Wohnungssuchenden bereit, mehr für Miete zu zahlen als empfohlen Eine Faustregel lautet: Die Kaltmiete einer Wohnung sollte nicht höher als 30 Prozent des Nettoeinkommens des Mieters sein.

mehr ...

Investmentfonds

Entscheidung über Wirecard-Verkauf im November?

Der Insolvenzverwalter des Skandalkonzerns Wirecard erwartet für November die Entscheidung über den Verkauf des Kerngeschäfts bei dem insolventen Bezahldienstleister. Das schreibt der Anwalt Michael Jaffé in einem Brief an die Mitarbeiter, über den die “Süddeutsche Zeitung” berichtete.

mehr ...

Berater

Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Suchten Makler in der Vergangenheit Anschluss an einen Pool oder wollten zu einem anderen wechseln, lenkten sie den Blick meist auf die Provisionstabellen. Wettbewerb lief vor allem über die Vergütung und Produktpalette. Diese Zeiten sind vorbei. Natürlich spielen beide Kriterien noch eine Rolle, aber die entscheidende Frage lautet: Wie bewältigt der Pool des Vertrauens die Herausforderungen, die wegen der enorm schnellen und einschneidenden technischen Entwicklung entstehen?

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Recht

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...