22. Juli 2020, 11:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Federated Hermes legt US High Yield Credit Fonds auf

Der internationale Geschäftszweig des Investmentmanagers Federated Hermes verstärkt mit dem Federated Hermes US High Yield Credit Fonds seine Produktpalette im Anleihebereich.

Federated Hermes Harriet Steel-Kopie in Federated Hermes legt US High Yield Credit Fonds auf

Harriet Steel, Head of Business Development beim internationalen Geschäft von Federated Hermes

Der UCITS-Fonds richtet sich an internationale Kunden und ist die erste Geldanlage, die vom Federated Hermes Investmentteam in den USA verwaltet wird. Der Fonds wird von Mark Durbiano, CFA, Senior Portfolio Manager mit Sitz in Pittsburgh verantwortet. Durbiano hat mehr als 35 Jahre Erfahrung im Anleihebereich. Ihn unterstützt ein erfahrenes 14-köpfiges Team, bereits zuständig für ein Federated US High Yield portfolio, mit einem verwalteten Vermögen von etwa 10,5 Milliarden US-Dollar. Dieses übertraf die Benchmark in zwölf der vergangenen 16 Jahre.

Ziel des neuen Fonds ist es, eine starke, konsistente Performance auf dem Markt für Hochzinsanleihen zu erzielen. Dies geschieht durch eine fundamentale Bottom-up-Analyse der Emittenten. Der Prozess und die Philosophie des Fonds konzentrieren sich auf die Qualität des zugrunde liegenden Geschäfts eines Emittenten. Hinzu kommen qualitative und quantitative Unternehmensanalysen, um Unternehmen mit einem stabilen und vorhersehbar freien Cashflow auszuwählen.

Die Analyse von Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) ist in den Anlageprozess integriert, um potenzielle Extremrisiken zu identifizieren. Das Team steht überdies im direkten Austausch mit dem Management der Unternehmen und greift auf das Wissen von EOS, dem Stewardship- und Engagementteam von Federated Hermes, zurück. Hierdurch ist ein umfassenderer Überblick über langfristige strukturelle ESG-Risiken gewährleistet.

Mark Durbiano, CFA, Senior Portfolio Manager bei Federated Hermes, sagt hierzu: „Unsere Qualitätsanalyse von Unternehmen konzentriert sich auf die Fähigkeit, laufende Verbindlichkeiten zu bedienen. Hingegen fokussiert die Analyse einer Rating-Agentur die absolute Verschuldungsquote. Wir sind der Meinung, dass unser abweichender Ansatz einen ineffizienten Markt schafft mit Aussicht auf attraktive Überschüsse und risikobereinigte Renditen.“

Harriet Steel, Head of Business Development beim internationalen Geschäft von Federated Hermes, erklärt: „Die Einführung des US High Yield Credit Fonds bedeutet für Federated Hermes die nächste Entwicklungsstufe. Als globales Unternehmen können wir die Fähigkeiten und Vertriebsnetze des jeweils anderen zu nutzen, was schon immer ein Schlüsselelement der Wachstumsstrategie unseres Unternehmens war. Dieser Fonds erfüllt den zunehmenden Bedarf unserer Kunden an Anleihelösungen mit hohen Zuflüssen und ist eine willkommene Ergänzung unserer Anleihepalette.“

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Allianz und Telefonica wollen Glasfaser-Unternehmen gründen

Mit einem neuen Gemeinschaftsunternehmen wollen der spanische Telefonica-Konzern und die Allianz-Versicherung laut einem Zeitungsbericht eigene Glasfaseranschlüsse anbieten.

mehr ...

Immobilien

Schönheitsreparaturen in unrenovierter Wohnung: Wer muss renovieren und trägt die Kosten?

Nichts geht über ein schönes Zuhause: Der Zustand einer Wohnung kann sich im Laufe der Jahre deutlich verschlechtern, vor allem wenn der Mieter die Wohnung unrenoviert übernommen hat.Das bedeutet: Schönheitsreparaturen sind fällig. Doch wer ist für die anfallenden Arbeiten zuständig?

mehr ...

Investmentfonds

Anlageziel Millennials: Männer wollen Make-up, Frauen digitale Dates

Anleger, die frühzeitig von gesellschaftlichen Trends profitieren möchten, sollten sich genauer die Konsum- und Verhaltensmuster der Menschen ansehen, die in den frühen 1980ern bis zu den späten 1990er Jahren geboren wurden. Das spezielle Verbraucherverhalten, der Lebensstil und die Werte der Millennial-Generation definieren nicht nur die Dating- und die Schönheitsbranche weltweit, sondern auch das Konzept von „Liebe“ und „Schönheit“ völlig neu.

mehr ...

Berater

Fonds Finanz erweitert Produktportfolio um hauseigenen Edelmetalltarif „EasyGoSi“

Deutschlands größter Maklerpool ermöglicht seinen angebundenen Maklern mit „EasyGoSi“ ab sofort die einfache und sichere Vermittlung der beiden Edelmetalle Gold und Silber. Die Vermittlung ist erlaubnisfrei und unterliegt keinen weiteren Auflagen nach § 34f der Gewerbeordnung oder anderen Dokumentationspflichten. Mit dem neuen Tarif reagiert die Fonds Finanz auf den Bedarf der Vermittlerkunden, die in den derzeit wirtschaftlich unsicheren Zeiten vermehrt in die Edelmetalle Gold und Silber investieren möchten.

mehr ...

Sachwertanlagen

LHI Gruppe erwirbt ersten Solarpark in Dänemark

Für einen seiner Investmentfonds für Institutionelle Investoren, hat der Asset Manager LHI aus Pullach i. Isartal im Norden Jütlands, etwa drei Kilometer vor der Küste, einen Solarpark vom Entwickler European Energy A/S erworben.

mehr ...

Recht

Weiterbildungspflicht – ohne Ausreden!

Das Verwaltungsgericht Ansbach hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob der Gesellschafter-Geschäftsführer einer Maklerin in Franken absolvierte Weiterbildungszeiten nachweisen muss. Dieser hatte versucht, sich u.a. wegen eines abgeschlossenen zweiten juristischen Staatsexamens dagegen zu wehren. Das Verwaltungsgericht hat die Klage abgewiesen. Ein Beitrag von Rechtsanwalt Jürgen Evers

mehr ...