2. Oktober 2020, 10:33
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

US-Wahlen 2020: Unsicherheit wächst durch Trumps Corona-Infektion

In den kommenden Wochen wird die US-Präsidentschaftswahl das bestimmende Thema für die Märkte sein, sagt Mark Dowding, Chief Investment Officer bei Blue Bay Asset Management. Dabei endete die jüngste TV-Debatte in einer Farce, in der sich Donald Trump und Joe Biden Vorwürfe an den Kopf warfen wie zwei alte, zornige Männer. Hinzu kommt: „Die heutige Nachricht, dass Präsident Trump und seine Frau Melania positiv auf Covid-19 getestet wurden, könnte die Unsicherheit noch verstärken.“

Mark Dowding BlueBay-Kopie in US-Wahlen 2020: Unsicherheit wächst durch Trumps Corona-Infektion

Mark Dowding, Blue Bay AM

„Die Wahlen in den USA dürften vieles von dem überschatten, was sich ansonsten in den kommenden Wochen abspielt. Normalerweise wäre zu erwarten, dass aufgrund der jeweiligen Steuerpolitik Aktien von einem Sieg Donald Trumps profitierten, während ein Erfolg der Demokraten eher zu Kursrückgängen führte. Aber: Hoffnungen auf höhere Fiskalausgaben unter einer Biden-Präsidentschaft könnten andererseits die Märkte unterstützen, während Bedenken, dass ein knapper Trump-Gewinn soziale Unruhen schürt, problematisch sein dürften. Die heutige Nachricht, dass Präsident Trump und seine Frau Melania positiv auf Covid-19 getestet wurden, könnte die Unsicherheit noch verstärken.

Später im November – wenn es ein kohärentes Wahlergebnis gibt und falls sich vor Ende 2020 ein Impfstoff gegen Covid-19 abzeichnet – lässt sich absehen, wie die Märkte das Jahr positiver beenden könnten.

Daher erwarten wir ein in zwei Hälften geteiltes viertes Quartal 2020, bei dem die Risiken kurzfristig etwas mehr nach unten, aber längerfristig eher nach oben tendieren. In der Zwischenzeit bleibt zu hoffen, dass sich der Ton der politischen Debatte verbessert gegenüber dem, was wir vor ein paar Tagen gesehen haben. Es heißt oft, mit zunehmendem Alter steige die Weisheit – aber es ist fraglich, ob das in diesem speziellen Duell wirklich der Fall ist.“

Foto: Blue Bay Asset Management

 

 

1 Kommentar

  1. Die FRage ist doch :
    1. ist das Bekanntgeben der Infektion eine gezielte Marketing Maßnahme

    2. Wenn ja oder nein – egal wurde Mr. Trump vom tiefen Staat gezwungen um den Impfstoff schnell auf den Markt bringen zu könne, egal ob Folgeschäden da sind oder nicht und er kann dann weiter Präsident bleiben?
    Zu weit her geholt ? Kaum, “denen” ist alles zuzutrauen.
    Wir werden es sehen…..und erleben.

    Kommentar von Patrik Welt — 2. Oktober 2020 @ 17:03

Ihre Meinung



 

Versicherungen

bAV-Reform: Garantieverzicht – die einzige Möglichkeit auf realen Zugewinn

Das Niedrigzinsniveau dürfte durch die Coronakrise und die Geldpolitik der EZB für das gesamte Jahrzehnt zementiert sein. Vor dem Hintergrund wird auch für die betriebliche Altersvorsorgung die Möglichkeit eines vollständigen Garantieverzichts diskutiert. Wie eine bAV-Reform aussehen müsste. Von Dr. Friedemann Lucius, Vorstandsvorsitzender des Instituts der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung (IVS).

mehr ...

Immobilien

Marc Drießen startet mit Bloxxter erste Token-Emission

Das Hamburger Start-Up Bloxxter kündigt den Start seines ersten Projekts „Städtisches Kaufhaus und Reclam-Carrée Leipzig“ an. Die Emission hat ein beachtliches Volumen und erfolgt rein digital, soll aber auch freie Finanzvermittler einbinden. Dahinter steht ein bekanntes Gesicht in der Sachwertbranche.

mehr ...

Investmentfonds

Wie Privatanleger vom Boom bei Homeoffice profitieren können

Die globale Multi-Asset-Investitionsplattform eToro startet ein neues Portfolio, das Privatanlegern ermöglichen soll, in eine Reihe von Unternehmen zu investieren, die wesentlich vom Boom “Remote Work”, also dem Arbeiten von zu Hause, profitieren.

mehr ...

Berater

Rekrutierung: “Am unternehmerischen Erfolg partizipieren”

Cash.-Interview mit Alexander Lehmann, Vorstand für Marketing und Vertrieb beim Maklerpool Fondskonzept, über erfolgreiche Methoden und Strategien bei der Rekrutierung von Nachwuchskräften.

mehr ...

Sachwertanlagen

LHI Gruppe erwirbt ersten Solarpark in Dänemark

Für einen seiner Investmentfonds für Institutionelle Investoren, hat der Asset Manager LHI aus Pullach i. Isartal im Norden Jütlands, etwa drei Kilometer vor der Küste, einen Solarpark vom Entwickler European Energy A/S erworben.

mehr ...

Recht

Weiterbildungspflicht – ohne Ausreden!

Das Verwaltungsgericht Ansbach hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob der Gesellschafter-Geschäftsführer einer Maklerin in Franken absolvierte Weiterbildungszeiten nachweisen muss. Dieser hatte versucht, sich u.a. wegen eines abgeschlossenen zweiten juristischen Staatsexamens dagegen zu wehren. Das Verwaltungsgericht hat die Klage abgewiesen. Ein Beitrag von Rechtsanwalt Jürgen Evers

mehr ...