- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Obermeier verlässt JDC Österreich

Nach über sechsjähriger Tätigkeit bei Jung, DMS & Cie. (JDC) verlässt Stephan Obermeier (38) den Maklerpool. Wie JDC mitteilt wird Obermeier in Deutschland eine leitende Funktion bei einem Versicherer übernehmen.

Stephan Obermeier, JDC

Obermeier war seit 2006 bei JDC in Deutschland tätig. Im Januar 2011 übernahm er die vertriebliche Verantwortung [1] bei JDC in Österreich und wurde in die Geschäftsführung [2] der Jung, DMS & Cie. GmbH und der neu gegründeten Jung, DMS & Cie. Maklerservice GmbH berufen.

Nach dem Abschluss strategischer Aufbauarbeiten in Österreich verlässt Obermeier zum 31. Dezember 2012 auf eigenen Wunsch das Unternehmen und kehrt zurück nach Deutschland, wo er bei einem Versicherer eine leitende Position übernehmen wird.

Die Ressortverantwortungen Marketing und Vertrieb bei JDC Österreich werden vorläufig von den Geschäftsführern der Jung, DMS & Cie. GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, Magister Alexander Varga und Gerhard Berchermeier sowie dem erweiterten Managementteam übernommen.

„Mit Stephan Obermeier verlieren wir einen sehr branchen- und vertriebserfahrenen Manager, der auf eine langjährige Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche zurückblickt. Für seine private wie berufliche Zukunft wünschen wir Herrn Obermeier alles Gute und bedanken uns für die jahrelange, ausgezeichnete und erfolgreiche Zusammenarbeit “, bedauert Grabmaier, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. GmbH und Vorstandsvorsitzender der Jung, DMS & Cie. AG, den Weggang Obermeiers. (jb)

Foto: JDC